36.Wasserturmpokalturnier beim TV 1877 Mannheim Waldhof e.V. Abtl.Badminton

Bericht von Vera Göbel

Am 08.April fand in Mannheim beim TV 1877 Waldhof e.V. das erste Wertungsturnier des Jahres statt. Auch die 36.Auflage des Wasserturmpokalturniers konnte wieder neue Rekorde erzielen. TeilnehmerInnen von Hamburg, über Frankfurt bis an den Bodensee spielten in drei Leistungsklassen um Sachpreise bzw. Preisgelder. 194 SpielerInnen aus 61 Vereinen kämpften auf 19 Spielfeldern in 2 Sporthallen um jeden Punkt. Als eines der Top 3 Turniere in Baden Württemberg ist der WTP schon zu einer Institution geworden. Viele Stammgäste finden jedes Jahr wieder den Weg nach „Monnem“, treffen lang bekannte Konkurrenten und genießen den Flair in der Halle. Versorgt werden die Sportler durch eine tolle Cafeteria mit einer großen Salat- und Kuchenauswahl,  auch Alexander Feller mit seinem Bespannungsservice und Badmintonshop sorgt für die richtige Ausstattung. 
Der letzte Applaus hallte durch die Herbert-Lucy-Halle um 21:00 Uhr bei der Siegerehrung nach fast 12 Stunden Spielbetrieb mit über 260 ausgetragenen Spielen. Auch der Gastgeber konnte Erfolge feiern, Tobi Trimborn  und Tim Zenker sowie Prue Soomsook mit ihrem Partner Martin Brandt konnten sich unter die ersten Vier ihrer Disziplin spielen.
Wir bedankten uns bei allen Aktiven, Helfern und Unterstützern und sehen uns wieder 2018 am 21.April zu der 37. Ausgabe des Mannheimer Wasserturmpokalturniers.